Wer ist Sandra Kamenz?

Lebenslauf

1986 in Düsseldorf geboren, in Dormagen aufgewachsen und bis heute wohnhaft. Nach dem üblichen Schulweg Abitur gemacht, Tontechnik studiert und nebenher im Eventmanagement und einer Musikschule gearbeitet. Danach lange Zeit in einem Wissenschaftmuseum für Kinder gearbeitet und nun sehr glücklicher Teil der Übersetzungfirma DeepL.

 

Born in Düsseldorf in 1986, grew up and still living in Dormagen. After I graduated from high school, studied sound engineering and worked part-time in event management and a music school. After that worked for a long time in a science museum for children and now very happy part of the translation company DeepL.

 

Die liebe Kunst...

...war schon immer Teil meines Lebens. In der Schule Wände bemalt, später im Leistungskurs und danach autodidaktisch weiter gemacht. Erste Erfolge und Bekanntheit mit der D'Art 2012 erlangt. Auf der Suche nach meinem eigenen Stil wandele ich zwischen Konzept-Art, Comics, Aquarell bis hin zu abstrakten modernen Acrylbildern. 2017 dann zum ersten mal in einem internationalen Artbook zu finden und seither in vielen weiteren unter anderem von der Netflix Serie Stranger Things 2019.

2018 durfte ich dann auch mein erstes Kinderbuch illustrieren.

 

Art has always been part of my life. Painted walls in school, later in the advanced course and then continued self-taught. Achieved first success with D'Art 2012. In search of my own style I walk between concept art, comics, watercolor to abstract modern acrylic paintings. Then in 2017 to be found for the first time in an international artbook and since then in even more among others of the Netflix series Stranger Things 2019. Then in 2018 I got to illustrate my first children's book.

 

Sandytoons

Größter Beliebtheit erfreuen sich meine sogenannten "Sandy-Toons". Kleine, persönliche Karikaturen, die zuerst nur Freunden ein Lächeln schenken sollten, inzwischen aber Teil von Ausstellungen und anderen festlichen Anlässen sind.

 

Greatest popularity for my so-called "Sandy-Toons". Small, personal caricatures, which at first were only meant to give friends a smile, but are now part of exhibitions and other festive occasions.

 

Zukunftsaussichten

Die Kunst ist ein Hobby und soll es größtenteils auch bleiben. Trotzdem gibt es einige Träume, die ich mir gerne erfüllen würde. Unter anderem ein komplettes Tarot Deck selbst gestalten, einmal die San Diego Comic Con besuchen, irgendwann einen Print bei meinem Lieblingslabel Deathwish Inc. veröffentlichen und gerne nochmal ein Kinderbuch illustrieren.

 

Future plans: Art is a hobby and for the most part it should remain so. Nevertheless, there are some dreams that I would like to fulfill. Among others, designing a complete tarot deck myself, visiting the San Diego Comic Con one day, publishing a print on my favorite label Deathwish Inc. someday and illustrate another childrens book.

 

Foto links: Kim Pottkämper


Links

Einige Links zu anderen Portalen bei denen ich zu finden bin:

Some links to other portals where I can be found:

- instagram

- XING

- LinkedIn

- twitter


Publikationen


Awards

2019 - Ehrenaward UTOF Con 5

2021 - 3. Platz der D'Art 2021

Ausstellungen / Conventions

2012 -  D'Art

2013 - Remscheid – Honsberg GroARTig

2014 - D'Art

2015 - Rebel Con

2016 - DoCon

2016 - D'Art

2017 - Einzelaustellung Dormagen

2017 - Union of the Force

2017 - Role Play Convention Köln

2017 - DoCon

2017 - Vienna Comic Con

2018 - Union of the Force

2018 - Dokomi

2019 - Union of the Force

2019 - DoCon

2019 - Forbidden Planet Artbook Signing

2020 - X Gallery NYC (Awareness Art)

2021 - D'Art Online Exhibition (3rd Place)

2022 - D'Art


sandra kamenz - brentanostr. 21 - 41541 dormagen - germany